Menü Menü

Medienmitteilungen

Moutier, 12/04/2017

Tornos Generalversammlung genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrats –Zunahme des Bestellungseingangs im ersten Quartal 2017

Anlässlich der Ordentlichen Generalversammlung 2017 stimmten die Aktionäre der Tornos Holding AG am 12. April allen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Im ersten Quartal 2017 hat die Nachfrage nach Tornos-Produkten deutlich angezogen.

Die Aktionäre der Tornos Holding AG hielten heute in Moutier ihre Ordentliche Generalversammlung ab. 41 Aktionäre waren anwesend, sie vertraten 14’346’730 Aktien oder 72.18% des Aktienkapitals. Die Aktionäre stimmten dem Geschäftsbericht und der Jahresrechnung 2016 zu und genehmigten den Antrag, das Bilanzergebnis auf die neue Rechnung vorzutragen. Die Generalversammlung erteilte den Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung für ihre Tätigkeiten im Geschäftsjahr 2016 Entlastung. Alle Mitglieder des Verwaltungsrats wurden für eine Amtszeit von einem Jahr wiedergewählt, PricewaterhouseCoopers AG, Neuenburg, für ein weiteres Jahr als Revisionsstelle und Konzernprüfer. Ebenfalls genehmigt wurden der Vergütungsbericht 2016 sowie die Gesamtbeträge der Vergütungen an den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung für den Zeitraum bis zur Ordentlichen Generalversammlung 2018.

Im ersten Quartal 2017 hat sich die Nachfrage nach Tornos-Produkten deutlich verbessert. Insbesondere aus der Automobilzulieferindustrie hat Tornos mehr Bestellungen für Maschinen im höheren Preissegment erhalten als in der entsprechenden Vorjahresperiode, und auch in den andern Marktsegmenten stellt Tornos eine erfreuliche Belebung der Nachfrage fest.

Nächste Publikationstermine

15. August 2017 Halbjahresbericht 2017